Orientierungslauf


Orientierungslauf, häufig auch OL genannt, ist eine Laufsportart, bei der mit Hilfe von Karte und Kompass eine durch einzelne Kontrollpunkte festgelegte Strecke im Gelände durchlaufen wird. Der Läufer soll für sich selbst die "optimale Route" finden.

OL erfordert körperliche Fitness (Geschicklichkeit und Kondition) und kognitive Leistung (Wahrnehmung, Orientierung, Kreativität, Aufmerksamkeit, Erinnerung).